Chancengleichheit – eine Frage des Geldes?

Am 29. Mai 2018 fand das erste FORUM FÜR DIREKTE BILDUNGSFÖRDERUNG mit rund 40 Besucherinnen und Besucher aus verschiedenen Bereichen der Bildungswelt statt. Philipp Fischer vom Bundesamt für Statistik gab Einblick in die soziale und wirtschaftliche Lage der Studierenden in der Schweiz. Zur Rolle der Förderung von Grundkompetenzen informierte Katharina Götsch von der Bildungsdirektion des Kantons Zürich. Der anschliessende Apero wurde genutzt fürs Netzwerken und für den Austausch zum Thema Direkte Förderung von Bildung. Es wird bestimmt nicht das letzte Forum dieser Art sein.

Der Anlass wurde von der gemeinnützigen Stiftung EDUCA SWISS organisiert.

Bleibe informiert

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und erhalte wichtige Tipps, wie du deine Aus- und Weiterbildung finanzieren kannst.