UNSER STIFTUNGSRAT

Monique Bär

Monique Bär engagiert sich aktiv in den Bereichen

soziale Integration, Nachhaltigkeit und Leadership.

Sie ist Gründerin und  Präsidentin der Arcas Foun-

dation, Mitinitiantin der Foundation for Responsi-

ble Leadership in St. Gallen und Verwaltungsrätin

der Forma Futura Invest AG sowie der Sozialimmo-

bilienfirma Equimo AG.  Monique Bär ist zudem

Vorstandsmitglied von SwissFoundations, dem

Dachverband der Schweizer Förderstiftungen.

Als Partnerin der coaching-center gmbh in Zürich

ist sie seit Mitte der 1990er-Jahre als Supervisorin

und Coach in Unternehmen und im Nonprofit-Be-

reich tätig. Monique Bär verfügt über Abschlüsse

als Dipl. Ing. ETHZ und Supervisorin IAP/BSO.

Marco Billeter

Präsident

Marco Billeter studierte Rechtswissenschaften an
der Universität St. Gallen. Nach verschiedenen Po-

sitionen im Management der Novartis AG ­– zuletzt

war Marco Billeter Geschäftsleitungsmitglied der

Tiermedizin – hat er sich auf die Sanierung und

Neuausrichtung von mittelständischen Industrie-

unternehmen spezialisiert. Als Investor und Ver-

waltungsrat ist er in verschiedenen Branchen tätig,

unter anderem in der Verpackung, der Haustechnik,

im Metall- und im Fahrzeugbau.

 

Als Mitgründer von EDUCA SWISS kann Marco

Billeter seinen Wunsch verwirklichen, einen Teil

seiner Ressourcen für die Realisierung ideeller Pro-

jekte einzusetzen. Mit der Förderung von Auszubil-

denden durch Führungskräfte findet sein langjähri-

ges Engagement für das St. Gallen Management

Symposium eine Fortsetzung.

Prof. Dr. HSG Claude Siegenthaler

Delegierter

Claude Siegenthaler studierte Wirtschaftswissen-

schaften an der Universität St. Gallen. Von 2004

bis 2016 war er als Professor für Nachhaltigkeit

an der Hosei Universität in Tokio tätig. Er unter-

richtet heute an der ETH Zürich und der Univer-

sität St. Gallen und als Gastprofessor an der Busi-

ness School Lausanne. Er ist Partner der UR Mana-

gement GmbH und begleitet Führungskräfte und

Organisationen. Als Bildungsinvestor war er beim

Verein studienaktie.org Mitglied und übernahm

2013 ad interim die Geschäftsführung. Seit März

2016 ist er als Delegierter des Stiftungsrats für die

Geschäftsführung von EDUCA SWISS verantwort-

lich.

Monica Vögele

Monica Vögele studierte Kunstgeschichte und Li-

teratur an der Universität Zürich und arbeitet sich

parallel in Werbung und Marketing eines interna-

tionalen Detailhandelkonzerns ein. Nach 14 Jahren

Verantwortlichkeit für die konzerneigene Werbe-

agentur wechselte Monica Vögele zurück in die

Kultur. Als Präsidentin des Stiftungsrats der Char-

les und Agnes Vögele Stiftung und Leitung des Vö-

gele Kultur Zentrums beschäftigt sie sich heute mit

gesellschaftsrelevanten Themen und deren Vermitt-

lung an Schulen, Institutionen und Öffentlichkeit.

Vorstandsmandate sowohl in kulturellen wie auch

Bildungsinstitutionen entsprechen dem Engage-

ment von Monica Vögele für eine breit zugängliche

Wissensvermittlung.

Schweizerische Stiftung für Bildungsförderung und -finanzierung

Fondation suisse pour la promotion et le financement de l’éducation

Fondazione svizzera per la promozione e il finanziamento della formazione

Educa Swiss

Schweizerische Stiftung für Bildungsförderung und -finanzierung

CH-6000 Luzern

 

+41 41 558 57 88

mail@educaswiss.ch

 

Luzerner Kantonalbank

IBAN CH71 0077 8201 5181 3200 1

BIC/SWIFT LUKBCH2260A

© Educa Swiss, Schweizerische Stiftung für Bildungsförderung und -finanzierung