Geldprobleme im Studium einfach lösen

Einer der meistgenannten Gründe für einen Studienabbruch in der Schweiz sind Geldprobleme. Nicht alle Studierenden können neben der Ausbildung genügend Geld verdienen, um sich über Wasser zu halten und nicht alle können sich auf ihre Familie verlassen. Das Geld sollte aber kein Grund für einen Studienabbruch sein.

Die Finanzierung deines Studiums oder deiner Weiterbildung ist ein wichtiger Bestandteil eines erfolgreichen Ausbildungsweges. Jährlich müssen in der Schweiz viel zu viele Menschen ihr Studium aufgrund von Geldnot unter- oder abbrechen. Dies muss aber nicht sein. Wir zeigen dir auf, wer dir helfen kann.

Stipendium vom Kanton

Kläre zuerst mit dem Stipendienrechner deines Kantons ab, ob du Anspruch hast. Wir haben für dich hier eine Übersicht aller Stipendienrechner erstellt. Falls du bei deinem Antrag Unterstützung brauchst, hilft dir das Portal stipendium.ch. Wir von EDUCA SWISS können dir bezüglich Stipendien nicht direkt weiterhelfen, umso mehr empfehlen wir dir, dass du dich bei stipendium.ch mal umschaust. Mit deinem Dossier von EDUCA SWISS und speziell unserem Finanzplan, hast du aber gute Chancen, dass dein Gesuch bei den Stipendienstellen verstanden wird. Ein aussagekräftiges Budget ist für Stipendien oft eines der wichtigsten Kriterien. Du kannst jederzeit kostenlos und unverbindlich bei uns dein persönliches Dossier erstellen.

Stipendien von privaten Stiftungen

Falls du kein Anrecht auf kantonale Stipendien hast oder diese nicht ausreichen, kannst du auch ein Stipendium bei privaten Stiftungen beantragen. Die Übersicht über alle Stipendien-Stiftungen zu behalten, ist nicht ganz einfach. Eine Beratung individuell für deinen Fall gibt’s bei stipendium.ch (kostenpflichtig). Oder du recherchierst auf eigene Faust zum Beispiel hier.

Bildungsdarlehen zu fairen Konditionen

Falls diese beiden Möglichkeiten dir nicht weiterhelfen, musst du trotzdem nicht aufgeben, denn es gibt auch Bildungsdarlehen. Hier musst du aber aufpassen! Viele kommerzielle Anbieter verlangen viel zu hohe Zinsen und stellen zudem einen unmöglichen Rückzahlungsplan auf, der dich im schlimmsten Fall in eine Überschuldung treibt. Aber keine Sorge, hier können wir von EDUCA SWISS weiterhelfen. Wir vergeben Darlehen für Studierende in Not zu sozialverträglichen Konditionen. Das Bildungsdarlehen musst du im Gegensatz zum Stipendium zurückbezahlen, aber du kannst die Fristen und Konditionen bei uns selbst planen und wirst dabei auch nicht allein gelassen.
Du siehst, eine Anmeldung für ein Bildungsdarlehen bei EDUCA SWISS lohnt sich. Wir finden gemeinsam mit dir einen Weg, um deine Aus- oder Weiterbildung zu finanzieren. Und dann kannst du dich auch voll und ganz auf das Studium konzentrieren und dein Berufsziel erreichen.

News

Covid-19-Notfonds

Wir vergeben zinsfreie Notfall-Darlehen.